Veranstaltung
Prozess gegen ELA
Prozess gegen 17.November
Haftbedingungen
Solidarität
Staat&Repression
Presse
Erklärungen
Fotos und Plakate
Hintergrund
Aktuelles
Europäisches Sozialforum
in Athen 2006


MAIL

Regierungshandys in Athen abgehört

Athen. Das Mobiltelefon des griechischen Ministerpräsident Konstantinos Karamanlis ist fast ein Jahr lang von Unbekannten abgehört worden. Regierungssprecher Theodoros Roussopoulos teilte am Donnerstag mit, auch weitere Kabinettsmitglieder seien auf diese Weise ausspioniert worden, darunter die Minister für Auswärtiges, Verteidigung, Justiz und Öffentliche Ordnung. Nachdem ein Politiker Anzeige erstattet hat, sind nun Ermittlungen in die Wege geleitet worden. Die Tageszeitung Ta Nea berichtete, insgesamt könnten bis zu 100 Personen ausspioniert worden sein.

(AP/ jW)

03.02.2006